Wohngemeinschaften

In den Seniorenwohngemeinschaften wohnen bevorzugt demenziell erkrankte Menschen. Sie werden von uns dort 24 Stunden am Tag betreut.

Die Wohngemeinschaften befinden sich in Feldmoching und in Trudering. Sie bieten eine umfassende Gestaltung und Regelung des Alltags, in welchem die Senioren miteinbezogen werden, um eine gewisse Selbstständigkeit zu erhalten. Es gibt keine allgemein gültige Struktur, sodass der Alltag den Bedürfnissen und Wünschen der Bewohner, im Gegensatz zu einem Pflegeheim, angepasst werden kann.

Jeder besitzt hier die Möglichkeit auf persönliche Schlafens- und Essenszeiten, eigene  Freizeitgestaltung und räumliche Gestaltungsfreiheiten seines eigenen Zimmers.

Hinzu kommt, dass wir einen sicheren Aufenthalt im Freien gewährleisten können, da wir in beiden Wohngemeinschaften über einen großen, sicheren Garten verfügen.

Die Aufenthaltsräume, auch genannt Wohn-/ und Esszimmer sind bei unseren Bewohnern sehr beliebt. Hier kann man gemeinsam Zeit verbringen und zusammen aktiv sein, z.B. mit Gesellschaftsspielen, gemeinsamen Singen, Fernsehunterhaltung, Ergotherapie, Mahlzeiten zubereiten usw.

Generell ist noch hinzuzufügen, dass jeder bei uns herzlich aufgenommen wird. Wir unterscheiden nicht nach Religion, Hautfarbe, Herkunft oder Abstammung.  Auch das Krankheitsbild und der Verlauf spielen bei uns keine Rolle.